Menü

Neue Informationen zur Bahnquerung an der Haid

Aktuelle Pressemitteiung mit neuen Informationen zur Bahnquerung an der Haid.
Die gesamte Pressemitteilung finden Sie hier

MdB Anna Lührmann zu Gast in Hersbruck

Bei ihrem Besuch im Nürnberger Land am 5.2.2008 traf sich die junge Bundestagsabgeordnete Anna Lührmann zu einem Pressegespräch mit der Hersbrucker Zeitung auch mit dem Hersbrucker Stadtrats- und Kreistagskandidaten Michael Kipfstuhl.

Den gesamten Bericht können Sie hier lesen. 

Stadtratsliste 2008 für Hersbruck

Sie wollen sich einen Überblick verschaffen, wer bei uns auf welchem Platz kandidiert? Sie wollen sich ein Bild von unseren Kandidatinnen und Kandidaten für den Hersbrucker Stadtrat machen? Kein Problem - klicken sie hier - und sie gelangen zu unseren Kandidatinnen und Kandidaten!

Grüne wollen für frischen Wind sorgen

Am Samstag den 9.2.2008 erschien in der Hersbrucker Zeitung ein Artikel über die Hersbrucker Grünen, den gesamten Artikel finden Sie hier.

Offener Brief zur querung der Bahntrasse an der Haid

Um die neu aufgeflammte Diskussion über den Fuß- und Radweg (als Unter- oder Überführung der Ostbahnlinie) an der Haid zu konkretisieren, stellen wir in einem offenen Brief die folgenden Fragen an die Hersbrucker Bürgervertreter.
Den gesamten Text finden Sie hier.

Spende statt Kopfplakate

Parteispende einmal anders!

Der Kommunalwahlkampf 2008 in Hersbruck entwickelt sich zu einer Materialschlacht, die man von früheren Stadtratswahlen nicht kennt. So viele Portraits hingen noch nie in unserer Stadt.

Findet hier ein Wahlkampf nach amerikanischem Vorbild statt? Mit dem Motto „Wer am meisten Geld investiert, hat die besseren Wahlchancen“?

Wir Hersbrucker Grünen steigen aus diesem Wettrüsten mit Plakaten und Hochglanzbroschüren aus!
Wir wollen unser Geld sinnvoll einsetzen und nicht für Prestige-Objekte auf Hochglanzpapier verschwenden. Deswegen spenden wir das Geld für „Kopfplakate“ der Jugendförderung in unserer Stadt, konkret: einem Hersbrucker Kindergarten.

Sie dürfen gern Rückschlüsse darauf ziehen, wie wir dann auch mit städtischen Finanzen umgehen, wenn Sie uns am 2. März gewählt haben. Wählen Sie Vernunft statt Prestigedenken! Wählen Sie Sacharbeit statt großer Show!

Natürlich wollen auch wir unsere Mitbürgerinnen und Mitbürger über die Grünen Stadtrats-Kandidaten informieren. Wir tun das auf schlichten Faltblättern in Ihren Briefkästen, mit wenigen kleinen Plakaten und auf dieser Internetseite. Schauen Sie einmal rein!

Stadtratsliste der Grünen aufgestellt

Am Samstag den 17.11.2007 haben wir unsere Stadtratsliste aufgestellt. Den Bericht finden sie hier.

Auch unser Wahlprogramm ist ab sofort online, dazu geht es hier.