Menü

Bündnis 90/Die Grünen
Im Hersbrucker Stadtrat

Paul Kornmayer
Stadtrat

Tel./Fax.09151/ 7476
24. Juli 2005


Bekanntmachung zum Bahnhof Hersbruck rechts der Pegnitz



Sehr geehrter Herr Bürgermeister,
Liebe Kolleginnen und Kollegen,

Eine Unterschriftenaktion für „bessere Bedingungen auf den Bahnhof Hersbruck rechts der Pegnitz“ ist vor kurzem zu Ende gegangen.
Gegenstand dieser Aktion war die Forderung an die Bahn AG einen Aufzug oder eine Rampe einzurichten damit Reisende den Mittelbahnsteig, also Gleis 2 und 3 ohne Hürden erreichen und verlassen können.
Täglich haben Eltern mit Kinderwagen, behinderte Menschen, Fahrradfahrer und ältere Menschen mit Reisekoffern enorme Schwierigkeiten die befindlichen Treppen mit ihren
27 Stufen zu bewältigen.
Es sind über 1.000 Unterzeichner, die diesen Appell an die Bahn AG unterstützt haben und sie würden sich sicherlich freuen wenn unser Stadtrat und die Stadt Hersbruck auch hinter diesem Anliegen stehen würde.
Unsere Fraktion hat sich schon bereit erklärt dieser Aktion zu unterstützen.
Es gibt auf diesem Bahnhof einen steigenden Personenverkehr und Hersbruck als Mittelzentrum ist auch ein Ziel für Touristen. Dazu gewinnen wir als Gesundheitsregion immer mehr an Bedeutung.
Hersbruck fängt für viele Leute, die die Öffentlichen Verkehrsmittel benutzen auf dem Bahnhof an. Grund genug etwas besseres auf diesem Bahnhof anzubieten.
Ich bitte die Stadt Hersbruck dieses Anliegen „für bessere Bedingungen auf dem Bahnhof rechts der Pegnitz“ bei der Bahn AG vorzubringen.

Mit kollegialen Grüßen

Kornmayer

Bekanntmachung vom 24. Juli 2005