Menü

Bündnis 90/Die Grünen
Im Hersbrucker Stadtrat
Paul Kornmayer
Stadtrat

Tel./Fax.09151/ 7476
16.1.2006

Neugestaltung des Oberen Marktes

Sehr geehrter Herr Bürgermeister Wolfgang Plattmeier,
Sehr geehrter Herr Stadt Baumeister Grimm, zur neuen Gestaltung des Oberen Marktes möchte ich hiermit Stellung nehmen.

Bündnis 90/ Die Grünen begrüßen das Vorhaben einer Neugestaltung des Oberen Marktes.
Hier stellt sich mir die Frage:
Wie wird der Obere Markt gestaltet und wie wird er unserer Innenstadt künftig dienen?
Ich bin der Meinung, dass wir den Oberen Markt attraktiver gestalten müssen, damit sich die Menschen treffen und verweilen können.
Aber: Der Obere Markt braucht etwas besonders, um eine „magnetische“ Wirkung zu haben. Beispielsweise in Form eines Springbrunnens mit Wasserspielen oder eine Wetterstation mit globalen Uhrzeiten. Sogar ein offener Pavillon mit Sitzelementen wäre für mich denkbar.
Weiterhin stellen sich folgende Fragen:
Was wird aus der Karussell das bei der Kirchweih einmal im Jahr auf dem Oberen Markt steht?
Gibt es weiterhin genügend Platz für den Bauernmarkt?

Ich möchte daher folgendes vorschlagen:
Auf den Bodenfläche ein aufgezeichnetes Skip- oder Schachspiel für Kinder
Große Pflanztröge neben der Fahrstrasse, die der Jahreszeit entsprechend mit Pflanzen bestückt werden.
Einen Brunnen mit Fontäne, eventuell auch mit Wasserspiele.
Mindestens 2 Bäume, die in ein viereckiges Sitzelement eingesetzt werden
Weitere Sitzelemente neben dem Gehweg.
Ein Pavillon auf der Nordseite des Oberen Marktes.
Die vier Bäume vor der Eisdiele bleiben wie vorher.
Neue Abfallbehälter (Bauart wie in der Badstraße) aufstellen.
Sanierung des Hirschbrunnens.
Litfasssäule neben den Hirschbrunnen.
Ich hoffe mit diesen Anregungen etwas dazu beigetragen zu haben, um unseren
Obere Markt künftig attraktive zu Gestalten.

Mit kollegialen Grüßen

Kornmayer

Antrag vom 16.1.2006