Menü

Hauptschule aufwerten

 

RÖTHENBACH (grü) - Die Grüne Kreistagsfraktion hat sich vorgenommen, im Hauptschulbereich im Landkreis zu unterstützen. Zusammen mit der bildungspolitischen Sprecherin der Grünen Landtagsfraktion, Simone Tolle aus Unterfranken, besuchten sie am vergangenen Dienstag die Hauptschule Röthenbach-Steinberg, wo derzeit die einzigen Ganztagesklassen im Nürnberger Land bestehen.

Rektor Roland Pecher zeigte sich als guter Gastgeber, der seine Schule sehr positiv vorstellte, aber auch offen über die Schwächen bei der Unterstützung der Hauptschule in Bayern redete. Neben dem umstrittenen dreigliedrigen Schulsystem -die Bayerischen Grünen fordern neun gemeinsame Schuljahre- kamen vor allem die mangelnde Akzeptanz der Hauptschule in der Öffentlichkeit zur Sprache.

Dieser Haltung dürfe man auf keinen Fall damit begegnen über 1200 Lehrerstellen an den bayerischen Hauptschulen zu streichen, meinte MdL Simone Tolle. Vielmehr müsse dagegen gewirkt werden, indem jede frei werdende Planstelle dazu zu verwendet wird, große Klassen abzuschaffen und die Betreuung schwieriger Schüler zu ermöglichen

Kreisrat Horst Topp, selbst seit 36 Jahren in den Oberklassen der Hauptschule tätig, berichtete über die Crux, dass Sparen in der Bildungspolitik und speziell beim schwächsten Glied, der Hauptschule, schlimme Folgen für die Gesellschaft hat. Viele Jugendliche kämen ohne Qualifizierung aus der Schule und kosteten letzlich Staat und Gesellschaft wesentlich mehr sinnvolle Investitionen im Bildungsbereich.

Die Landkreis-Grünen fordern schon seit mehreren Jahren in jedem Landkreis- und Schulbereich mindestens ein Ganztagesangebot. Darum auch der Besuch in Röthenbach, wo es zwei Ganztagesklassen an der Hauptschule gibt. Schon das positive Lernklima in der Klasse gefiel den Gästen aus der Kreistagsfraktion. Auch der Arbeitsstil mit zwei zur Verfügung stehenden Lehrerinnen überzeugte.

Die Grünen bedauern deshalb, dass das Ministerium bisher zwei Anträge aus dem Landkreis, für die Hauptschule in Feucht und die Realschule in Röthenbach, ablehnte. Gerade Röthenbach sei gut geeignet, an allen Schulen ein Ganztagesangebot zu haben. Die Landkreis-Grünen wollen sich weiter dafür einsetzen. MdL Simone Tolle sagte ihre Unterstützung zu.

Pressebericht der Pegnitz-Zeitung vom 11. Dezember 2006

Zurück