Menü

BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN

Kreisverband Nürnberger Land

Lauf/Schönberg/Weigenhofen - DSL-Versorgung mit Vertragbeschluss auf den Weg gebracht!

Lauf/Schönberg/Weigenhofen (pr) - Mit großer Freude teilte der Schönberger PeterRduch und grüne Stadtratskandidat mit, dass langersehnte  Vertrag zwischen der Stadt Lauf und der Deutschen Telekom nun in der aktuellen Verwaltungsausschuss-Sitzung des Laufer Stadtrates einstimmig verabschschiedet wurde.

Dies ist letztendlich ein Erfolg des Engagements der Bürgerinnen und Bürger beider Ortsteile,der Laufer Grünen, sowie Herrn Sgrai von der Stadt Lauf der sich immer wieder aufs Neue mit der Telekom auseinandersetzte. Karl-Heinz Herrmann von der Stadtratsfraktion Grüne/FDP lobte, in Anwesenheit von Fraktionssprecher BenediktBisping, den zahlreich anwesenden Schönbergern und Weigenhofenern Bürgern für ihren Bürgereinsatz, der schließlich zum Erfolg geführt habe. Die Vertreter der Ortsteile dankten während der Sitzung hingegen mit spontanem Applaus.

"Ein Vorzeigebeispiel für echte Mitmachdemokratie", so Benedikt Bisping, Fraktionssprecher im Laufer Rathaus, der sich in den letzten Wochen ebenso massiv im Rahmen der Wirtschaftsförderung für die Anschlüsse bei verschiedenen Stellen und mit Fachleuten eingesetzt hat. Alle Beteiligten hoffen nun auf eine schnelle Installation damit nun umgehend die DSL Technik auf die bereits vorhandenen Leitungen aufgeschaltet werden kann.

AUCH ANDERE ORTSTEILE BERÜCKSICHTIGEN!
Wichtig ist Benedikt Bisping der Hinweis, dass bessere Breitbandanschlüsse auf für andere Ortsteile in Lauf installiert werden müssen. Dazu konnten in den Haushalt 2008 entsprechende Zuschussgelder eingestellt werden.

Weitere Auskünfte: Peter Rduch:  Rduch (at) t-online.de

Lauf, den 21.02.2008