Neuwahlen bei den Laufer Grünen

Die Grünen starten mit starkem Team ins neue Jahr

Mit einem neu gewählten und vergrößertem Vorstandsteam starten die Laufer Grünen ins neue Jahr:
Dr. Lydia Hufmann-Bisping, Kreisrätin und Projektmanagerin wurde einstimmig als neue Ortssprecherin und Barbara Eichler, langjährige DAV-Aktive und Naturschutzbeauftragte als ihre Stellvertreterin gewählt.

Zu der sehr gut besuchten Ortsversammlung der Laufer Grünen kamen insbesondere viele Neumitglieder und auch junge Bürgerinnen und Bürger, die politisch in der Pegnitzstadt aktiv werden wollen.
„Wir spüren den Aufbruch und den Willen, sich aktiv einzubringen. Wir freuen uns sehr, dass die Grünen vor Ort dazu als engagierte Partei gefragt sind“, so Dr. Lydia Hufmann-Bisping als frisch gewählte Ortsprecherin. Diesen positiven Schwung und die „großartigen Wahlergebnisse“ im Rücken sind beste Voraussetzungen für eine erfolgreiche Europawahl im Mai und die Kommunalwahl in 2020.
„In Lauf haben bei der jüngsten Landtagswahl mehr als doppelt so viele Bürgerinnen und Bürger die Grünen gewählt, als noch vor fünf Jahren, während die CSU, SPD und auch die Freien Wähler in Lauf teils deutliche Verluste einstecken mussten. Dafür bedanken wir uns sehr und verstehen es als Auftrag, die inhaltliche Politik von und für Menschen verstärkt fortzusetzen“.
Mehr Bürger wünschten sich eine engagierte Sachpolitik mit zukunftsorientierten Themen, sozial und ökologische Schwerpunkte, über Parteigrenzen hinweg.

Turnusmäßig wurden, unter der Wahlleitung von Stadträtin Christin Platt und dem Ersten Bürgermeister Benedikt Bisping, neben den Sprecherinnen auch die weiteren Vorstandsposten neu besetzt. Aufgrund des Mitgliederzuwachses und der anstehenden Aufgaben entschieden sich die Laufer Grünen, die Zahl der Beisitzer von drei auf vier Beisitzer zu erhöhen.

Mit jeweils großer Mehrheit wurden Dagmar Adebahr, Ahmet Eryazici, Eva Kneißl und Philipp Kredel-Bengl gewählt.

Zusätzlich zu den Wahlen präsentierten Grüne Mitglieder die Ergebnisse von verschiedenen inhaltlichen Arbeitsgruppen des Vorjahres. So will man sich im Schwerpunkt für mehr Natur und Grün in Laufer Gärten engagieren oder auch das Thema Plastikmüll-Vermeidung mit einem Unverpackt-Laden in Lauf angehen. Dazu werden konkrete Projekte für die nächsten Monate geplant.
Auch rufen die Laufer Grünen im breiten Bündnis mit vielen Organisationen und anderen Parteien die Bevölkerung auf, sich am Volksbegehren zur Rettung der Bienen und für die Artenvielfalt ab dem 31. Januar, zu beteiligen und sich im Rathaus einzutragen.

Wie Barbara Eichler resümierte; „Eins steht heute schon fest: kreative und die vielen neuen Mitglieder sorgen für ein interessantes und spannendes Jahr.“ Sie lud im Namen des neuen Vorstandes interessierte Bürgerinnen und Bürger ein, die nächsten Veranstaltungen und Versammlungen der Grünen in Lauf zu besuchen.

zurück

Nach oben

Kalender Grüne Lauf

< Dezember 2022 >
28 29 30 01 02 03 04
05 06 07 08 09 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31 01

Spenden für den Ortsverband Lauf

Wir freuen uns über Deine Spende - herzlichen Dank!

Bankverbindung: Bündnis 90 / Die Grünen

Raiffeisenbank Altdorf Feucht AG

IBAN: DE65 76069440 000 1179918

BIC: GENODEF1FEC

Bitte den Vermerk im Verwendungszweck: Zweckgebundene Spende für OV Lauf a.d. Pegnitz

Bitte vollständige Adresse mit angeben, damit wir Dir die Spendenquittung zusenden können. Eine Spendenquittung wird nach dem Kassenabschluss ab März des folgenden Jahres automatisch versendet.