Lauf – bewusst wie! Film „Plastic Planet“ und Podiumsdiskussion zu strategischem Konsum und Nachhaltigkeit

Unser ökologischer Fußabdruck wird immer größer. Es wird vielen klarer, dass es keine zweite Erde gibt, auf die wir zurückgreifen können, wenn wir unsere Lebensgrundlagen achtlos zerstört haben. Wir alle verbrauchen täglich viele Dinge. Doch haben wir mit unseren Kaufentscheidungen direkten Einfluss auf den Ressourcenverbrauch und können selbst Veränderungen anstoßen. Müssen wir z. B. zehn Paar Schuhe bestellen und neun kostenlos wieder zurückschicken, wissend, dass diese am Ende sogar vernichtet werden? Ein nachhaltiger Lebensstil bedeutet, sich auf das Sinnvolle und Notwendige zu beschränken und Überflüssiges, Ungesundes, Unsinniges zu vermeiden.

Der Film zeigt eindrucksvoll auf, wohin Gedankenlosigkeit in einer Überflussgesellschaft im Umgang mit Plastik geführt hat: Die Meere sind verschmutzt, Tiere leiden und wir Menschen nehmen ungewollt große Mengen von kleinsten Plastikpartikeln auf.

Viele wollen, dass es so nicht weitergeht und setzten auf Alternativen zum alltäglichen Plastikwahn; sie wollen ihr Leben insgesamt nachhaltiger gestalten.

Als Einstimmung auf den Film gibt es eine kurze Diskussionsrunde „Lauf – Bewusst wie!“ – was kann ich selbst verändern?“ mit Benedikt Bisping, Erster Bürgermeister und Aktiven von Friday for Future.

Moderation Eva Kneißl, Mitglied im Ortsvorstand Bündnis 90/Grüne Lauf und Leiterin der Umweltstation Erlangen.

zurück

Kalender Grüne Lauf

< Dezember 2022 >
28 29 30 01 02 03 04
05 06 07 08 09 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31 01

Spenden für den Ortsverband Lauf

Wir freuen uns über Deine Spende - herzlichen Dank!

Bankverbindung: Bündnis 90 / Die Grünen

Raiffeisenbank Altdorf Feucht AG

IBAN: DE65 76069440 000 1179918

BIC: GENODEF1FEC

Bitte den Vermerk im Verwendungszweck: Zweckgebundene Spende für OV Lauf a.d. Pegnitz

Bitte vollständige Adresse mit angeben, damit wir Dir die Spendenquittung zusenden können. Eine Spendenquittung wird nach dem Kassenabschluss ab März des folgenden Jahres automatisch versendet.