Bestes für unsere Laufer Schüler*innen (MIT-Ausgabe November 2020 | Fraktionsartikel DIE GRÜNEN)

Fast alle Grund- und Mittelschulen der Stadt Lauf wurden bereits frühzeitig an das Breitbandnetz angeschlossen, die Unterrichtsräume mit moderner und leistungsstarker WLAN-Technik versorgt und erste 84 Tablets als Leihgeräte für Schüler*innen angeschafft. Die Grünen wollten hier nicht stehen bleiben und setzen auf weitere, konkrete Verbesserungen.

Der Originalantrag ist hier abrufbar.

Nun wird die einzig noch verbleibende Grundschule Rudolfshof mit Glasfaser an das Laufer Hochgeschwindigkeitsnetz angeschlossen. Bis zu 200 weitere Leih-Computer für Laufer Grund- und Mittelschüler*innen neu beschafft. Die IT-Einweisung der Lehrkräfte und eine angemessene Digitalbetreuung soll organisiert werden. Zusätzliche personelle IT- Kapazität wird im Stellenplan für 2021 behandelt. Ein Umsetzungsbericht erfolgt noch in diesem Jahr.

Der Laufer Kinder-, Jugend- und Senioren-Ausschuss hat sich damit festgelegt, das millionenschwere und landesweit überdurchschnittliche Investitionsprogramm für Grund- und Mittelschulen in Lauf fortzusetzen. „Die Stadt Lauf hat in den letzten Jahren vorausgedacht und vorbildlich gehandelt“, so lobende Worte während der Sitzung.

Die parteiübergreifend getragenen Beschlüsse sollen mit höchster Priorität umgesetzt werden. Wie die Verwaltung zusagte, sollen auf Anregung der Grünen besonders soziale Kriterien bei der Ausgabe der Computer gelten.

Die hochwertige und begleitete Digitalisierung unserer Schulen ist längst über Corona hinaus eine Schlüsselfrage erfolgreicher Bildung! Die Stadtratsmitglieder Benedikt Bisping, Gertrud Behrmann-Haas, Christine Platt, Erika Vogel und Ahmet Eryazici freuten sich über die einstimmige Unterstützung ihres Antrages in der Ausschusssitzung. Ihr Dank geht auch an betroffene Eltern und verschiedene Experten für deren Input sowie an die Rathausverwaltung für die Zustimmung.

Wie die Grünen in der Antragsbegründung ausführen, waren in den vergangenen Jahren moderne Angebote, insbesondere an städtischen Schulen, von höchster Bedeutung. Dazu gibt es hohe Anerkennung aus der Schüler-, Eltern- und Lehrerschaft und vom Schulamt. Spätestens die Corona-Zeit zeigte, wie wichtig eine qualitativ hochwertige Infrastruktur und zugleich fachkundige Betreuung und Anwendung im Bildungsbereich ist. Uns ist es aufgrund der jüngsten Erfahrungen sehr wichtig, vorhandene Barrieren weiter abzubauen und Zugänge besonders aus sozialen Gesichtspunkten zu verbessern.

Ihre Stadtratsfraktion Bündnis 90/Die Grünen

Grüne Stadtratsfraktion

zurück

Kalender Grüne Lauf

< Dezember 2022 >
28 29 30 01 02 03 04
05 06 07 08 09 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31 01

Spenden für den Ortsverband Lauf

Wir freuen uns über Deine Spende - herzlichen Dank!

Bankverbindung: Bündnis 90 / Die Grünen

Raiffeisenbank Altdorf Feucht AG

IBAN: DE65 76069440 000 1179918

BIC: GENODEF1FEC

Bitte den Vermerk im Verwendungszweck: Zweckgebundene Spende für OV Lauf a.d. Pegnitz

Bitte vollständige Adresse mit angeben, damit wir Dir die Spendenquittung zusenden können. Eine Spendenquittung wird nach dem Kassenabschluss ab März des folgenden Jahres automatisch versendet.