„Weihnachts-Geschenk“ für ein kinderfreundliches Lauf

Weihnachten ist die Zeit der Rückblicke und der Ausblicke. Die Zeit der Geschenke und strahlender Kinderaugen. Und das vielleicht schönste Geschenk ist es, wenn sich alle von Herzen freuen. Gute zehn Jahre haben wir uns für die Generalsanierung der Kunigundenschule eingesetzt. Mit der feierlichen Einweihung Ende Oktober wurde dieses Großprojekt für ein kinderfreundliches Lauf in Betrieb genommen.

Meilenstein 2018 – die Kunigundenschule

Als das Erneuerungs-Konzept im Jahre 2008 von Bürgermeister Benedikt Bisping angeregt und weitergetragen wurde, erntete er zunächst Unverständnis und Ablehnung. Umso schöner, dass heute der gesamte Stadtrat hinter dem Projekt steht.

Nach dem Neubau des zweigeschossigen Seitengebäudes mit Mensa im Jahre 2015 wurde nun die Rundumsanierung des Grund- und Mittelschulgebäudes aus den 60er-Jahren feierlich abgeschlossen. Im Rückblick sieht es ja immer aus, als hätte es nicht anders sein sollen. Aber der Weg war steinig und voller Diskussionen. Umso schöner, dass das Ergebnis von allen Seiten Lob erntet.

Aufbauen statt abreißen!

Er begann vor 10 Jahren. Die Fraktion der Grünen war es, die sich für Umbau plus Erweiterung statt Abriss starkmachte. Die Vorzüge liegen auf der Hand: kein teurer Abbruch, keine Entsorgungskosten und dank Ressourcenschonung auch deutlich ökologischer. Durch geschickte Planung profitieren die Schüler heute sogar von den in den 60er-Jahren üblichen großen Klassenräumen: Für Arbeitsgruppen lassen diese sich flexibel teilen, was für mehr Ruhe und Konzentration sorgt.

Schulamtsdirektor Joachim Schnabel lobte die Kunigundenschule bei der Eröffnung als Zukunftsmodell. Denn die Schule der Zukunft ist eine Ganztagesschule mit angegliedertem Hort und modernster Medientechnik und Whiteboards in jedem Klassenzimmer. Und ein Modell für Vielfalt und das Miteinander von Anfang an. Aufbauen, umbauen, erneuern statt abreißen – ein Erfolgsmodell in jeder Beziehung, nicht nur in der Architektur! Es lohnt sich auch Beziehungen, private wie berufliche und das soziale Miteinander unter diesem Gesichtspunkt neu zu denken und zu leben...

Wir – die GRÜNE Stadtratsfraktion – bedanken uns bei den Bürgern von Lauf für ihre Unterstützung. Für Zuspruch und kritische Anmerkungen. Wir wünschen Ihnen und Ihrer Familie frohe Feiertage und einen guten Rutsch!

  Viele Grüße

  Ihr

  Martin Grand

  Fraktionssprecher Bündnis 90/DIE GRÜNEN
  im Stadtrat Lauf

zurück

Nach oben

Kalender Grüne Lauf

< Dezember 2022 >
28 29 30 01 02 03 04
05 06 07 08 09 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31 01

Spenden für den Ortsverband Lauf

Wir freuen uns über Deine Spende - herzlichen Dank!

Bankverbindung: Bündnis 90 / Die Grünen

Raiffeisenbank Altdorf Feucht AG

IBAN: DE65 76069440 000 1179918

BIC: GENODEF1FEC

Bitte den Vermerk im Verwendungszweck: Zweckgebundene Spende für OV Lauf a.d. Pegnitz

Bitte vollständige Adresse mit angeben, damit wir Dir die Spendenquittung zusenden können. Eine Spendenquittung wird nach dem Kassenabschluss ab März des folgenden Jahres automatisch versendet.