Stadtratsfraktion

 

2. Bürgermeister:

 

Horst Topp

Haupt- und Finanzausschuss - Kultur- und Sozialausschuss - Verkehrsausschuss - Ferienausschuss

Telefon: 09187 / 410874

E-Mail: hi.topp@t-online.de

 

 

Fraktionsvorsitzender:

 

Hans-Dieter Pletz

Haupt- und Finanzausschuss - Bau- und Stadtentwicklungsausschuss - Umwelt- und Gesundheitsausschuss - Rechnungsprüfungsausschuss - Ferienausschuss

Telefon: 09187 / 80566

E-Mail: hansdieter.pletz@gmx.de

 

 

Stellvertretende Fraktionsvorsitzende:

 

Margit Kiessling

Haupt- und Finanzausschuss - Bau- und Stadtentwicklungsausschuss - Ferienausschuss

Telefon: 09187 / 8296

E-Mail: mkies@t-online.de

 

 

Fraktionsmitglieder:

 

Anne Christine Blüml

Umwelt- und Gesundheitsausschuss - Kultur- und Sozialausschuss

Telefon: 09187 / 921313

E-Mail: ludwig.anni@web.de

 

 

Eckart Paetzold

Bau- und Stadtentwicklungsausschuss - Verkehrsausschuss

Telefon: 09187 / 902475

E-Mail: eckart.paetzold@freenet.de

Aufgaben der Ausschüsse des Stadtrates

1. Haupt- und Finanzausschuss:

Grünen-Mitglieder: Margit Kiessling, Horst Topp und Hans-Dieter Pletz

 Der Ausschuss ist insbesondere zuständig für Angelegenheiten mit finanziellen Auswirkungen für die Gemeinde, soweit sie keinem anderen Ausschuss übertragen sind. Entscheidungen jeder Art mit finanziellen Auswirkungen für die Gemeinde, insbesondere der Abschluss von Verträgen und sonstiger Rechtsgeschäfte sowie die Wahrnehmung von Rechten und Pflichten der Gemeinde.

2. Bau- und Stadtentwicklungsausschuss:

Grünen-Mitglieder: Margit Kiessling, Eckart Paetzold und Hans-Dieter Pletz

 Der Ausschuss ist insbesondere zuständig für Bauanträge und Bauanfragen soweit sie der Gemeinde zuzuordnen sind und zuständig für die Bearbeitung aller Fragen der Landes-, Regionals- und Ortsplanung, - die Vorbereitung und Vollzug von Flächennutzungs- und Bebauungsplänen. Der Ausschuss ist auch zuständig für die Wirtschaftsförderung, das Gewerbewesen und das Stadtmarketing.

3. Umwelt- und Gesundheitsausschuss:

Grünen-Mitglieder: Anni Blüml und Hans-Dieter Pletz

 Der Ausschuss ist insbesondere zuständig für die Bearbeitung aller Fragen der Umwelt, des Klimaschutzes, der Land- und Forstwirtschaft und der Landschaftspflege und für die Aufgaben der Ortsverschönerung. Der Ausschuss ist auch zuständig für die Bearbeitung aller Fragen rund um das Gesundheitswesen vor Ort und für den Tourismus, sowie für die Wanderwege und Naherholung.

4. Kultur- und Sozialausschuss:

Grünen-Mitglieder: Horst Topp und Anni Blüml

 Der Ausschuss ist insbesondere zuständig für kulturelle Veranstaltungen und (kommunale) Bildungsangebote, Musikpflege, allgemeine Vereinsangelegenheiten, Sportangelegenheiten und zuständig für die Bearbeitung von sozialen Fragen (Sozialwohnungen), Festsetzungen sozialer Zu- wendungen, Kinderbetreuung, Mitwirkung und Beratung in Jugendfragen, insbesondere bei der kommunalen Jugendarbeit und der Jugendsozialarbeit, Zusammenarbeit mit der ALFA und dem Bürgertreff, Seniorenangelegenheiten (Zusammenarbeit mit dem „Seniorenbeirat“), Fragen der Integration und Inklusion (Zusammenarbeit mit „Mobil mit Handicap“).

5. Verkehrsausschuss:

Grünen-Mitglieder: Horst Topp und Eckart Paetzold

Der Ausschuss ist zuständig für die Bearbeitung aller Fragen des Straßenverkehrs, insbesondere Entscheidungen der örtlichen Straßenverkehrsbehörde und Mitwirkung bei örtlichen und überörtlichen Verkehrsangelegenheiten, soweit es sich nicht um Geschäfte der laufenden Verwaltung handelt.

6. Rechnungsprüfungsausschuss:

Grünen-Mitglied: Hans-Dieter Pletz

Der Umfang der örtlichen Rechnungsprüfung erstreckt sich gem. Art. 103 GO insbesondere zur Prüfung der Jahresrechnung und der Jahresabschlüsse.

7. Ferienausschuss, Ferienzeit:

Grünen-Mitglieder: Margit Kiessling, Horst Topp und Hans-Dieter Pletz

Die Ferienzeit des Stadtrates beträgt 6 Wochen; sie beginnt jeweils mit dem ersten Ferientag der allgemeinen Sommerschulferien. Der Ferienausschuss erledigt während der Ferienzeit alle Angelegenheiten, für die sonst der Stadtrat oder ein Ausschuss zuständig ist. Aufgaben, die Kraft Gesetzes der Beschlussfassung des Stadtrates vorbehalten sind (§ 2), soll der Ferienausschuss nur erledigen, wenn sie nicht ohne Nachteil für die Beteiligten, die Stadt oder für die Allgemeinheit bis zum Ende der Ferienzeit aufgeschoben werden könne. Der Haupt- und Finanzausschuss ist zugleich Ferienausschuss.

URL:https://gruene-nuernberger-land.de/ortsverbaende/ov-altdorf/stadtratsfraktion/